Bundesverdienstorden für Frau Weyl

12.01.2018   |   Frau Cvetreznik

Wir gratulieren Frau Eva Weyl zur Verleihung des Bundesverdienstordens

der Bundesrepublik Deutschland für ihre Verdienste als Zeitzeugin

gegen den Nationalsozialismus !

 

Seit vielen Jahren ist Frau Eva Weyl mit ihrem Engagement „Werdet meine Zweitzeugen“

- Geschichte in Erinnerung zu halten - mit unserer Schule eng verbunden.

 

Mit ihren gefühlvollen Vorträgen über ihr Schicksal im Nationalsozialismus leistet Frau Weyl einen großen pädagogischen Beitrag, um junge Menschen gegenüber demokratiefeindlichen und rassistischen Strömungen zu sensibilisieren und sich stattdessen für Weltoffenheit, Mitmenschlichkeit und Toleranz einzusetzen.

 

Die Schulgemeinschaft der Leni-Valk-Realschule verneigt sich mit Respekt vor der großartigen Lebensleistung Frau Weyls und freut sich auf viele gemeinsame zukünftige Projekte!